Aktuelles aus dem Naturkunde Netz Bayern


Willibaldsburg in Eichstaett

01. Juli 2019 - Die Stiftung der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt (KU) übernimmt ab 1. Juli 2019 die Trägerschaft für das Jura-Museum Eichstätt.

Link zur vollständigen Pressemitteilung


Zandtfuro teaser

27. Mai 2019 - Die jurazeitlichen Kalkschichten rund um Eichstätt bringen immer wieder Überraschendes zu Tage: Wissenschaftler des Jura-Museums Eichstätt beschrieben nun gleich zwei 150 Millionen Jahre alte Fischfossilien aus den Solnhofener Plattenkalken, die beide jeweils einer neuen Gattung zugeordnet werden konnten. Zur Pressemitteilung


Zeitmaschine im Urweltmuseum Oberfranken

01. Mai 2019 - Im Urwelt-Museum Oberfranken in Bayreuth sind ab sofort Zeitreisen möglich! In einer Zeitmaschine können Besucher bis zu 4,6 Milliarden Jahre in der Erdgeschichte zurückreisen. Auf ihrer Reise gibt die Zeitmaschine spannende Einblicke in die Geologie, Umwelt sowie Tier- und Pflanzenwelt des jeweils erreichten Erdzeitalters.


Dirk Steffens im Steinbruch Ettling

03. April 2019 - Das Terra X Filmteam des ZDF besuchte mit Moderator Dirk Steffens die Forschungsgrabung des Jura-Museum Eichstätt im Steinbruch Ettling. Die Ausstrahlung der fertigen Folge über Versteinerungen ist für das nächste Jahr geplant. Mehr Information


Fossilgrabungsstelle Wattendorf

03. April 2019 - Eine neue Krokodilart aus der Fossilgrabungsstelle Wattendorf wurde nun wissenschaftlich beschrieben. Cricosaurus bambergensis lebte vor rund 150 Millionen Jahren und ist nun im Naturkunde-Museum Bamberg zu sehen. Link zur Publikation


Historische Ölfässer

31. März 2019 - Wissenschaftsgeschichtliche Publikation von PD Dr. Martina Kölbl-Ebert, Leiterin des Jura-Museums Eichstätt, zur Entwicklung der geologischen Wissenschaft in Deutschland nach dem Zweiten Weltkrieg. Link zur Publikation


Willibaldsburg in Eichstaett

01. Januar 2019 - Wegen Sanierungsmaßnahmen ist das Jura-Museum Eichstätt  vorübergehend geschlossen.


Erlebnisraum mit Kindern

21. November 2018 - Der in der ersten Jahreshälfte 2018 fertiggestellte museumspädagogische Erlebnisraum des Naturkunde-Museum Bamberg stößt auf reges Interesse. Angeboten werden unterschiedliche Module, wie z.B. „Bionik – Lernen von der Natur“, „Kunst und Natur“ und „Evolution“. Weitere Module sind in Planung.
Mehr Information


 Fossil Piranhamesodon pinnatomus

19. Oktober 2018 - In der Fachzeitschrift Current Biology stellt heute ein Forscherteam des Jura-Museums Eichstätt, der australischen James Cook University und der Universität Erlangen die Beschreibung einer erstaunlichen neuen Fischart vor, die vor rund 150 Millionen Jahren das süddeutsche Jurameer bewohnte. Die neue Knochenfischart besaß Zähne wie ein Piranha - und ist seit heute im Jura-Museum auf der Eichstätter Willibaldsburg zu sehen. Zur Pressemitteilung


Mit Tablet vor einer Vitrine im Naturkund-Museum Bamberg

19. Oktober 2018 - Im Rahmen der Bayerischen Museumsakademie fand im Naturkunde-Museum Bamberg ein Seminar zu naturkundlicher Museumsarbeit statt. Referenten waren Dr. Christof Flügel von der Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen sowie Museumsleiter Dr. Matthias Mäuser, der  über moderne Medien in naturkundlichen Museen (Museums-App "ExpoNat") informierte. Dr. Eva-Maria Natzer, wissenschaftliche Geschäftsführerin der SNSB, stellte zudem das Naturkunde Netz Bayern, die SNSB und die Rolle der Regionalmuseen sowie von BIOTOPIA vor.


RiesKraterMuseum Noerdlingen

07. September 2018 - Astronautentraining im Nördlinger Ries: Diese Woche besuchen Astronauten der Europäischen Weltraumorganisation ESA für ihre geologische Ausbildung das Nördlinger Ries. Die Mitarbeiter des RiesKraterMuseums sind mit Geländeführungen, der Bereitstellung von Demo-Material, Labor-Demonstrationen und Lektionen im Museum an der Schulung beteiligt. Zur Pressemitteilung


NKMB Steinbruch

11. August 2018 -  Beitrag des Bayerischen Rundfunks über die Grabungsaktivitäten des Naturkunde-Museums Bamberg in Wattendorf: Ein BR-Kamerateam begleitete das Museumsteam und berichtet von seiner Fossiliensuche im Steinbruch, den Bergungsarbeiten, der aufwändigen Präparation und der anschließenden Ausstellung der Fossilen im Museum.  "Das Bamberger Naturkundemuseum: Die Schönheit des Lebens " (BR-Film)


Moldavite

26. Juli 2018 -  Vortrag im RiesKraterMuseum (Beginn 19:00 Uhr): Der Mineraloge Michael Hurtig spricht über Tektite und über Moldavitfunde in seiner Heimat, der Lausitz. Tektite sind  Impakt-Schmelzgläser, die durch Aufschmelzung von Sedimenten bei einem Asteroideneinschlag entstehen. Die „Moldavite“, die in der Quellregion der Moldau in der Tschechischen Republik auftreten, sind beim Einschlag des Ries-Asteroiden vor ca. 14,9 Millionen Jahren entstanden.


Archaeopteryx

13. Juli 2018 -   Der Archaeopteryx lithographica des Jura-Museums Eichstätt wurde als einer von "100 Heimatschätzen" der nichtstaatlichen Museen Bayerns von der Bayerischen Landesregierung ausgewählt. Die Auszeichnung als eines der bedeutendsten Sammlungsstücke Bayerischer Museen wurde am Freitag, 13. Juli 2018 von Wissenschaftsministerin Marion Kiechle und Finanzminister Albert Füracker verliehen. Zur Pressemitteilung


Kugelzahnfisch

26. Juni 2018 -   Ein außergewöhnliches Fischfossil, das 2017 von einem Team des Bamberger Naturkunde-Museums im Wattendorfer Steinbruch geborgen wurde, konnte mit Mitteln des Fördervereins „Freunde des Naturkunde-Museums Bamberg e.V.“ präpariert werden. Der Kugelzahnfisch wurde in einem kleinen Festakt im Steinbruch im Beisein das Landrats Johann Kalb dem Museum übergeben, wo er während der nächsten Wochen der Öffentlichkeit präsentiert wird.


Nasssammlung Zoologische Staatssammlung München

19. Juni 2018 - Dirk Neumann (SNSB-ZSM) führte eine Schulung zum Thema „Zoologische Nasssammlungen und historische Alkoholpräparate“ durch. Die Teilnehmer aus dem Naturkunde Netz Bayern profitierten sehr vom umfangreichen konservatorischen Fach- und Erfahrungswissen der ZSM und erhielten einen guten Überblick über Verfahren und Problemlösungen in der dauerhaften Erhaltung von wertvollen neueren und historischen Präparaten.


RotkehlchenJME

11. Juni 2018 - Preisausschreiben am Jura-Museum Eichstätt in der zweiten Runde: Begleitend zur aktuellen Sonderausstellung "AIRLINES - Vogelspuren in der Luft" findet ein Preisausschreiben statt. Dafür müssen die Besucher zehn in der Ausstellung versteckte Vögel finden und erkennen. Unter den Einsendungen werden jeden Monat drei Gewinner gezogen. Die Gewinne des Monats Mai gehen nach Eichstätt, Berngau und Haimhausen bei München.


Pseudorhina teaser

04. Juni 2018 - Seit dem Jahr 2004 führt ein Team des Naturkunde-Museums Bamberg jährlich mehrwöchige Grabungen in den Oberjura-Plattenkalken von Wattendorf in Oberfranken durch. Seit dem 1. Juni 2018 wird wieder gegraben. Das Grabungs-Team erhofft sich auch in diesem Jahr wieder außergewöhnliche Fossilfunde.

Weiterlesen


Museumspädagogik Juramuseum Eichstaett

18. Mai 2018 - Nachfrage nach dem museumspädagogischen Angebot des Jura-Museum Eichstätt steigt: 2017 fanden über 610 Führungen, Workshops und Exkursionen statt - rund 20% mehr als im Vorjahr! Hinzu kommen Kindergeburtstage, Events wie Burgspuktakel, Fachvorträge und der Museale Abend. Die Steigerung wurde nicht zuletzt durch den neuen, gut ausgestatteten Museumspädagogik-Raum möglich.


Logo Internationaler Museumstag

13. Mai 2018 - Am Internationalen Museumstag 2018 beteiligen sich auch die Museen des Naturkunde Netz Bayern mit zahlreichen Aktionen: Neben spannenden Angeboten speziell für Kinder gibt es auch einige interessante Einblicke hinter die Kulissen der Museumsarbeit.  Mehr Informationen gibt es auf den Webseiten der Mitglieder des Naturkunde Netz Bayern.


Wunderkette im Naturkunde-Museum Bamberg

17. April 2018 - Das Naturkundemuseum Bamberg präsentiert seit 17. April die „Bamberger Wunderkette“, die sich seit Mitte des 19. Jahrhunderts in der Museumssammlung befindet. Sie besteht aus 137 Kirsch-, 15 Aprikosen- und einem Pflaumenkern, allesamt filigran beschnitzt. Mehr über ihre Geschichte erfahren Sie im Museum: www.naturkundemuseum-bamberg.de


Modell Krokodil

10. April 2018 - Im Liasmeer von Mistelgau hat das Urwelt-Museum Oberfranken neben vielen anderen Tieren auch Fossilien von Krokodilen geborgen (Steneosaurus sp.). Nun werden Modelle eines erwachsenen Krokodils und eines Jungtieres neben einer Fossilplatte gezeigt. Baden im karibischen Urweltmeer von Mistelgau? Bei solchen Raubtieren im Wasser lieber nicht!


Vogelsaal im Naturkunde-Museum Bamberg

26. März 2018 - Netzwerktreffen: Alle Vertreter der Mitglieder des Naturkunde Netz Bayern trafen sich wieder im Naturkunde-Museum Bamberg, um für 2018 zukünftige gemeinsame Projekte wie z.B. den Austausch von Ausstellungen und die gemeinsame Außendarstellung zu besprechen. Naturkunde Netz Bayern


Airlines Flugspuren am Himmel

24. März 2018 - Zur Sonderausstellung „AILRLINES – Vogelspuren in der Luft“ am Jura-Museum Eichstätt gibt es ein Gewinnspiel für Kinder mit monatlicher Verlosung. Die Besucher der Ausstellung können 10 versteckte Vögel finden und diese benennen. Unter allen Einsendern werden jeden Monat drei Gewinner ermittelt.

 


Sandbox im Urwelt-Museum Oberfranken

10. Januar 2018 - Bereits seit Januar steht im Urwelt-Museum Oberfranken eine Box, gefüllt mit Sand - ein Publikumsmagnet für alle jungen und alten Wissenschaftler. Man kann von Hand Landschaften mit Bergen und Tälern formen, die Höhenunterschiede werden automatisch gemessen und von einem Computer verarbeitet. Die Besucher können es sogar regnen lassen!

 

ausstellungen


Vielfalt zählt

12. Juli bis 06. Oktober 2019

Museum Mensch und Natur


Sammlerschätze - Mineralien, Fossilien, Gesteine aus Privatsammlungen

05. Juli - 30. September 2019

Urwelt-Museum Oberfranken


Glanzlichter
Best of aus 20 Jahren

 07. Juni - 21. Juli 2019

Naturkunde-Museum Bamberg


Libellen - Leben in zwei Welten

12. April bis 09. September 2019

Museum Mensch und Natur


Apollo - 50 Jahre Mondlandung

11. April 2019 bis 08. März 2020

RiesKraterMuseum Nördlingen

Smartphone-App ExpoNat

ICON 06Mit der App ExpoNat entdecken und erleben Sie den berühmten Bamberger Vogelsaal im Naturkunde-Museum Bamberg auf eine ganz neue Weise. mehr Info

 

Förderer

Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst